Manuel Soukup, LL.M. Rechtsanwalt seit 2007
  • Studium der Rechtswissenschaften in München
  • Fachanwalt für Medizinrecht
  • Postgraduales Studium „Medizinrecht“ mit Erwerb des Hochschulgrads „Master of Laws“ (LL.M.) als Jahrgangsbester
  • Mitglied des Prüfungsausschusses „Medizinrecht“ an der Dresden International University
  • Ausschließliche Tätigkeit im Medizinrecht mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht

 

Publikationen

„Wrongful Birth: Haftung für unzureichenden Hinweis auf mögliche Behinderung des ungeborenen Kindes“
Zeitschrift für Gesundheitsrecht, Heft 12, 2020

„Aufklärung bei intraoperativ zutage tretenden Hindernissen“  
Zeitschrift für Gesundheitsrecht,  Heft 6, 2017

„Abänderbarkeit eines Vergleichs über wiederkehrende Leistungen“
Zeitschrift für Gesundheitsrecht,  Heft 11, 2016

„Art, Umfang und Dauer des Haushaltsführungsschadens“
Zeitschrift für Gesundheitsrecht,  Heft 9, 2016

„Ungenügende Abklärung und Behandlung einer Glaukomerkrankung“
Zeitschrift für Gesundheitsrecht,  
Heft 6, 2016

„Der Einwand des rechtmäßigen Alternativverhaltens bei ärztlichen Behandlungsfehlern“
Leipziger Juristische Studien –  Medizinrechtliche Abteilung, November 2012