• Studium der Rechtswissenschaften in München
  • Fachanwalt für Medizinrecht
  • Ausbildung u. a. in der Rechtsabteilung der AOK Bayern und in einer medizinrechtlich spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei
  • Ausschließliche Tätigkeit im Medizinrecht mit dem Schwerpunkt Arzthaftungsrecht; Spezialisierung auf die Berechnung von Personenschäden nach Behandlungsfehlern
  • Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Rechtsanwälte im Medizinrecht und in der Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltsverein

 

Publikationen

“Patientenschaden: Rechtliche Aspekte in der Intensivmedizin”
Wolfgang Putz, Tanja Unger und Alexander Sessel, in Kluge | Marx | Janssens | Zacharowski (Hrsg.), Management in der Intensivmedizin, April 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Schließen